Media Markt Testpiloten – ASUS ZenWatch 3 – Smartwatch

Ich habe mich riesig gefreut als ich vor 3 Wochen eine e-Mail der Media-Markt Testpiloten bekam, worin stand, dass ich beim Produkttest der ASUS ZenWatch 3 dabei bin.

Ich konnte es kaum erwarten als das Paket endlich bei mir ankam, es auszupacken und die Smartwatch direkt in Betrieb zu nehmen.

18159520_1391065670950173_1274036756_o

Alleine die Verpackung der Smartwatch wirkte auf mich schon sehr edel und war sehr vielversprechend.

Beim Öffnen der Verpackung war ich sehr positiv beeindruckt. Die ASUS ZenWatch3 überzeugt durch ein sehr edles Design. Sie ist in verschiedenen Farben erhältlich. Ich habe sie in „2D-Silver/Rubber Beige“ erhalten.
Das Band der Uhr ist Beige und aus Gummi. Die Uhr selbst hat ein silbernes Gehäuse und einen dünnen roségoldenen Rand um das 1,39″, 400×400, Gorilla Glas Display.

18120297_1391065660950174_2013447648_o

Zum Lieferumfang gehören das Ladekabel, eine Bedienungsanleitung sowie die Smartwatch selbst.

18120296_1391065677616839_1091399378_o

Am Handgelenk ist die Uhr sehr angenehm. Sie ist überraschend leicht, ich habe sie mir deutlich schwerer vorgestellt.
Sie sieht sowohl bei Männer, die ja meist ein breiteres Handgelenk haben wie Frauen, sehr gut aus. Sie wirkt wirklich sehr edel.
Bei Frauen mit sehr schmalen Handgelenken mag sie etwas groß sein.

18120352_1391065680950172_1442988629_o

Nun zur Bedienung und den Funktionen.

Die Bedienung und Einrichtung der Uhr, sowie das Verbinden mit dem Smartphone gestaltet sich als sehr einfach. Man benötigt hierzu eine passende App zur Uhr. Sobald diese auf dem Smartphone ist geht der Rest quasi von alleine.

Wir haben sie in Verbindung mit einem iPhone 5 getestet. Es hat wunderbar funktioniert obwohl es eine Android Software ist. Glücklicherweise ist sie im App Store auch für iPhone erhältlich.

Verbunden wird die Uhr via Bluetooth mit dem Smartphone. Ist das Smartphone nicht in ausreichender Reichweite der Uhr so trennt sie sich direkt. Verbindet sich aber wieder neu sobald es wieder in Reichweite ist.

Ideal ist die Uhr auch für Sportler. Sie hat einen Schrittezähler. Der auch die gelaufenen Kilometer mit aufnimmt.
Mein Vater hatte sie beim joggen und Fahrrad fahren an und das hat wunderbar geklappt.
Diese Funktion nennt sich auf der Uhr ASUS ZenFit.

Außerdem verfügt sie über eine Weckfunktion, einen Timer und einen Planer (Terminkalender). Auch mit ihr genutzt werden kann Google und der Google Übersetzer.
Auch das klappte alles einwandfrei. 🙂

Zudem kann man die aktuellen Wetterdaten auf ihr einsehen.

Ganz toll fand ich auch das man Anrufe mit ihr entgegennehmen kann. Sie klingelt sobald das mit ihr verbundene Smartphone einen eingehenden Anruf bekommt. In den Einstellungen kann man zwischen unterschiedlichen Tönen wählen.

Natürlich zeigt sie auch wie jede normale Uhr die Uhrzeit an. Das ist sozusagen ihr Startbildschirm. 🙂

Der Akku der Uhr hält gut und auch lange, hier kommt es natürlich darauf an, wieviel sie genutzt wird. Mir hat sie immer 2 Tage gehalten.
Das Aufladen geht recht schnell mit dem mitgelieferten Ladekabel.

Alles in allem bin ich sehr überzeugt von der ASUS ZenWatch3 und würde sie auch jemandem der auf der Suche nach einer edlen Smartwatch ist weiterempfehlen. Absolut top.

Vielen Dank an Media Markt Testpiloten und ASUS für den tollen Produkttest und natürlich dafür, das ich die Smartwatch behalten darf. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: