Produkttest – Exquisa Frischkäse Creation Kokos – Lisa Freundeskreis

Ich freue mich sehr, dass ich dank Lisa Freundeskreis die neue Kreation aus dem Hause Exquisa testen durfte. 🙂
Dabei handelt es sich um „Exquisa Frischkäse Creation Kokos“

In dem Testpaket waren enthalten:

2x Lisa Zeitschrift

3x Exquisa Rezeptheftchen

sowie

10x Exquisa Frischkäse Creation Kokos

18261458_1396211133768960_1809069963_o

Ich kann euch sagen dieser Frischkäse ist ein absoluter Traum für alle die, die Kokos mögen. 🙂 Ich bin total begeistert. 🙂

Vor kurzem habe ich den Frischkäse auch schon im Supermarkt gefunden, er kostet wie die anderen Exquisa Frischkäse etwas über 1 Euro.
Eine Packung enthält 175g.
Er ist wie andere Frischkäse schön cremig und hat in diesem besonderen Fall noch kleine Kokosflocken, was sich aber in keinem Fall auf die Konsistenz negativ auswirkt.

18261537_1397363993653674_963215647_o

Von den Nährwerten her ist er auch nicht schlecht. Ähnlich wie andere Frischkäse Kreationen.

18261450_1397363996987007_2086227503_o

Der Frischkäse hat einen süßen Geschmack mit einer tollen Kokosnote darin. Perfekt aufeinander abgestimmt. Die Kokosraspeln sind genau in der richtigen Menge in dem Frischkäse enthalten und es passt alles zusammen.

Der Frischkäse schmeckt besonders toll auf Milchbrötchen, Hefehörnchen oder Croissants und dann noch zusätzlich in Verbindung mit Marmelade. Ein Traum! Eine wahre Geschmacksexplosion. Ich war hin und weg.
In Verbindung mit Erdbeermarmelade sowie Himbeer- und Kirschmarmelade fand ich es wirklich spitze.
Ich kann ihn mir auch sehr gut in Verbindung mit Ananas vorstellen.

Ich habe mit dem Frischkäse noch einen wunderbaren Kuchen gezaubert, der wirklich sehr einfach ging und auch recht wenig an Zutaten benötigt.
Dabei handelt es sich um eine Exquisa Kokos – Erdbeer – Torte. 🙂
Das Rezept ist abgewandelt und weiter verfeinert von einem Rezept mit „normalen“ Frischkäse.
Aber es hat wirklich super geschmeckt. 🙂 Alle, die den Kuchen probiert haben, waren begeistert. 🙂

Ich habe auch ein paar Frischkäse an meine Freunde und Eltern weiter gegeben zum mit testen und auch von dort kam ausschließlich positive Rückmeldung.

Hier geht es zu dem Bericht einer Freundin, die den Exquisa mittesten durfte 🙂

Mein Fazit zu Exquisa Creation Kokos: 

Ein absolutes Nachkauf Produkt. Eine gelungene Mischung aus Frischkäse und Kokos. Schmeckt traumhaft lecker. 🙂

Und nun noch das Rezept für den Kuchen, falls ihr ihn selbst mal ausprobieren möchtet 🙂

Zutaten: 

150 g Löffelbiskuits
80 g Butter
10 Blatt weiße Gelatine
800 g Erdbeeren
300 g Exquisa Creation Kokos
125 g Zucker
600 g Buttermilch
Öl
1 großer Gefrierbeutel

Zubereitung:

Boden einer Springform (26cm Durchmesser) dünn mit Öl bestreichen. Löffelbiskuits in einem Gefrierbeutel geben und mit einer Teigrolle fein zerdrücken. Butter schmelzen, mit den Bröseln gut mischen und gleichmäßig auf den Springformboden drücken. Ca. 45 Minuten kalt stellen.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Erdbeeren waschen, sehr gut abtropfen lassen und putzen. Frischkäse und Zucker in eine Schüssel geben. Buttermilch nach und nach zufügen und zu einer glatten, dünnen Creme verrühren.
Gelatine ausdrücken, auflösen und ca.3 EL Buttermilchcreme in die Gelatine rühren. Dann die Gelatinemischung unter Rühren in die übrige Buttermilch-Frischkäsecreme rühren. Ca. 20 Minuten kalt stellen.

Eine Platte mit Küchenpapier auslegen. Erdbeeren in dünne Scheiben schneiden und auf dem Küchenpapier verteilen. Wenn die Creme zu gelieren beginnt nochmals durchrühren und knapp 1/3 der Creme auf den Bröselboden streichen. Mit 1/3 Erdbeeren belegen. Übrige Creme halbieren, eine Hälfte auf die Erdbeeren streichen, mit einem weiteren Drittel Erdbeerscheiben belegen. Darauf die restliche Creme streichen und mit den übrigen Erdbeeren belegen.
Torte über Nacht kalt stellen.

Torte mit einem Messer erst vom Springformrand, dann vom Boden lösen und auf eine Tortenplatte heben. Mit einem großen scharfen Messer in Stücke schneiden und genießen. 🙂

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kuchen machen und essen. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: