Collonil Produkttest – Autopflegeprodukte

Vor kurzem erreichte mich ein für mich sehr interessanter Produkttest für Autopflegeprodukte von Collonil.

Da ich sehr viel wert auf die Pflege meines Autos lege habe ich mich darüber sehr gefreut. 🙂

Im Set enthalten war eine kleine Tasche in welcher sich die Produkte sehr gut aufbewahren lassen und auch praktisch zum transportieren.
In dieser Tasche enthalten waren dann
–  Microfaser Pflegetuch
– Cockpit-Spray
– Leder Lotion
-Leder und Textil Reiniger

20622853_1491590697564336_777361354_o

Begonnen habe ich den Test mit dem Cockpit-Spray.

Mein Armaturenbrett hatte es mal wieder schwer nötig. Es war staubig und es haben sich auch einige Pollen darauf niedergelassen in der letzten Zeit.
Ich reinige es zwar regelmäßig, aber eher sehr selten mit Cockpit-Spray, sondern mit Pflegetüchern, daher war ich sehr gespannt wie es nach der Nutzung des Cockpit-Sprays aussieht.
Das Cockpit-Spray verspricht „Perfekte Hochleistungspflege für den Innenraum mit Anti-Statik-Effekt“
Es pflegt sämtliche Kunststoff-, Holz- und Metallteile im Innenraum. Die spezielle Wirkstoffkombination frischt die Farben auf und verleiht dem Interieur einen angenehmen Duft.
Außerdem eine optimale Staubabweisung durch Anti-Statik-Effekt.

Staubabweisung klang für mich am Besten, da Staub das größte Problem im Innenraum ist…

Zur Anwendung:

Es wird einfach auf die zu pflegenden Bereich aufgesprüht und mit einem sauberen Tuch verteilt.
Das klang natürlich sehr einfach und natürlich auch schnell.
Und das ist es auch. 🙂
Mein Armaturenbrett war innerhalb von 5 Minuten wieder schick und hat wunderbar geduftet 🙂
Es ist ein sehr angenehmer und frischer Geruch.

Hier ein Vorher-Nachher Bild, man sieht auch schön das es nicht mehr leicht grau ist von Staub etc. sondern wieder schön schwarz. 🙂

20622988_1491590680897671_981860765_o

Danach ging es an meine Sitze…
Und das war schon eine größere Herausforderung, da die Flecken darauf seit dem Kauf des Autos sehr resistent gegen jegliche Fleckenmittel waren…

Die Reiniger von Collonil war somit evtl die letzte Rettung für meine Sitze. 🙂

Die hochwertige Rezeptur reinigt alle Leder, textile Sitzbezüge und Teppiche. Reinigt schonend, bleicht nicht aus. Ideal für alle Glattlederoberflächen, sowie perforierte Leder, Alcantara und Textilmischgewebe.

Der Reiniger soll gleichmäßig aufgetragen werden und dann mit einem Tuch oder einer Bürste verteilt werden und die Schmutz und Reinigungsmittelreste mit einem sauberen Tuch abgenommen werden.

Nachdem ich das gelesen habe auf der Flasche war ich schon begeistert, denn bisher mussten die Reinigungsmittel immer stundenlang einwirken, oder abgesaugt werden, oder oder oder…
Von dem Reiniger von Collonil versprach ich mir eine schnelle Reinigung meiner Sitze und war sehr gespannt ob diese dämlichen hartnäckigen Flecken damit endlich Geschichte sind.

Ich habe also wie in der Anleitung beschrieben den Reiniger gleichmäßig aufgetragen und mit einer Bürste verteilt.
Ging sehr einfach und schnell. Wobei ich sagen muss, gleichmäßig ist recht schwierig wenn der Abstand zum Polster gering ist. Ich habe die Sprühflasche dann weiter weg gehalten vom Sitz und konnte ihn sehr gut gleichmäßig auftragen.

Der Schmutz (viel Schmutz obwohl ich die Sitze vorher abgesaugt habe) und die Reinigungsreste habe ich danach deutlich auf dem Tuch gesehen…

Das Ergebnis hat mich aber umgehauen 🙂
Ich bin mehr als begeistert und mein Auto sicher auch 🙂

Hier ein Vorher-Nachher Bild meines Beifahrersitzes:

Wie ihr seht, mein Sitz war echt schlimm… Und ich wusste auch gar nicht das sie eigentlich so dunkel sind 😉 Aber schon nach der ersten Behandlung mit dem Reiniger zeigte sich eine deutliche Besserung des Zustands. Die hartnäckigen Flecken sind fast alle verschwunden und ich bin davon überzeugt, wenn ich den Sitz nochmal mit dem Reiniger behandel wird er restlos sauber sein, da sich schon nach dem ersten Mal eine so tolle Besserung gezeigt hat. 🙂

20615381_1491590677564338_483345677_o

Zu guter letzt wollte ich dann auch die Lederlotion testen, welche in dem Set enthalten war, allerdings befindet sich in meinem Auto nichts aus Leder… 😉

Dafür musste dann das Auto von meiner Mutter her halten, sie hat ein Lederlenkrad, welches sich auch mal über ein bisschen Pflege gefreut hat.
Leider konnte ich hiervon keine Bilder machen, da ich Dussel mein Handy nicht bei mir hatte… Aber die Bilder werde ich bei der nächsten Behandlung einfügen 🙂

Die hochwertige Lotion pflegt das Leder, wirkt farbaktivierend und erhält die ursprüngliche Optik. Beugt frühzeitiger Alterung und Abnutzung vor.

Mit einem Tuch gleichmäßig auftragen, einwirken lassen und nachpolieren.

Klingt auch wieder sehr einfach und schnell. Und das ist es auch.

Ich habe die Lotion gleichmäßig auf das Lenkrad aufgetragen und wie beschrieben kurz einwirken lassen. Dann nachpoliert.
Geht super einfach und schnell.
Das Lenkrad war wieder schön schwarz und klebte absolut nicht nach der Behandlung.
Wir hatten schon die Erfahrung mit manch anderen Lotionen gemacht, welche nach der Behandlung geklebt haben, was sehr unangenehm war beim fahren.
Das ist hier absolut nicht der Fall. 🙂

20615179_1491590684231004_68091871_o

Mein Fazit:

Die Produkte haben mich total überzeugt. 🙂 Sie sind sehr einfach in der Anwendung, reinigen schnell und gründlich.
Absolut empfehlenswert und für mich ist der Reiniger für meine Sitze auch ein absolutes Nachkaufprodukt, der hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben meine Sitze jemals wieder sauber zu sehen. 😉

Vielen Dank an das Team von Collonil für diesen tollen Produkttest und die mega tollen Produkte. Sie haben mich voll und ganz überzeugt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: